Autozentrale ReifenDirekt.at


Weitere Bereiche:
  Reisen
  Geld und Recht
  Tuning
  Links


Checkliste für den Gebrauchtwagenkauf Autokauf


Beim Gebrauchtwagenkauf sollte man sehr genau aufpassen. Ein Ankaufstest bei einem Autofahrerclub lohnt sich sicherlich, auf einige Dinge kann man aber auch selbst achten:
  • Stimmen die Fahrzeugpapiere mit dem Auto überein? Sind Änderungen wie z.B. Tuning auch enthalten?
  • Hat der Gebrauchtwagen noch ein gültiges Pickerl?
  • Ist der Wagen wirklich unfallfrei (Farbunterschiede bei der Karosserie!)? Schlecht schließende Türen, Motordecke und Kofferraum sind ebenfalls ein guter Hinweis sehr genau zu schauen.
  •  Ist der Unterboden und die Bremsleitung rostfrei?
  • Gibt es irgendwo Ölverluste (Bremsanlage, Ölwanne, etc.)
  • Wie ist das Profil der Reifen, gibt es extra Winter/ Sommerreifen?
  • Wie klingt der Motor wenn er kalt gestartet wird, gibt es Nebengeräusche?
  • Bei der Probefahrt sollte man auch einen Bremstest machen.
  • Beginnt das Lenkrad zu vibrieren stimmt oft die Spur nicht oder die Reifen sind nicht korrekt gewuchtet.
  • Sind die Schlauchanschlüsse auch wirklich dicht?
  • Ist die Kupplung in Ordnung, gibt es Geräusche beim Schalten?
  • Funktioniert die gesamte Elektrik?
Verwandte Artikel:
Wie funktioniert Autoleasing?
Tuning und KFZ Versicherung
Uniqa KFZ Versicherungen - Haftpflicht oder Vollkasko
KFZ Steuer berechnen
Betrunken Rad fahren




| Autoersatzteile | Reparatur | Sitemap | Impressum | ATU Filialen | Forstinger Filialen | Häufige Fragen | Autoreifen | VW Gebrauchtwagen